Samstag, 8. März 2014

Tortellininisalat ~ das Rezept

Hallöchen alle zusammen,
habt Ihr schon mal Tortellini übrig gehabt, aber keine Sosse mehr? Wusstet Ihr nicht was Ihr damit machen sollt? Dann zeige ich Euch jetzt eine leckere Art der Resteverwertung. Nämlich diesen leckeren, frischen Tortellinisalat.


Dazu braucht Ihr für 4 Personen: 

  • 400g gekochte Tortellini
  • 1 Gurke
  • 1 halbe grüne Paprikaschote
  • 1 halbe gelbe Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • Olivenöl
    Essig
    Salz, Pfeffer,
    1 Prise Zucker
    frischer Schnittlauch
Die Zubereitung:
  1. Das Gemüse putzen, die Gurke halbieren und in Scheiben schneiden, die Paprikaschoten würfeln. Die Tomaten achteln und die Zwiebel in halbe Ringe schneiden.
  2.  Anschließend das Gemüse mit den Tortellini vorsichtig vermengen. 
  3. Aus Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker eine Salatsoße bereiten und über den Salat geben. Alles gut mischen und kurz ziehen lassen. 
  4. Frischen Schnittlauch verlesen und fein schneiden. Kurz vor dem Servieren über den Salat geben!
EXTRA TIPP
  •  Dazu getoastetes Weißbrot reichen.
Guten Appetit!! 
Eure 
Sandra
 
Möchtet Ihr den Artikel ausdrucken oder herunterladen?
Kein Problem, klickt einfach auf diesen Button! Und los geht's!

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Sieht sehr, sehr, sehr lecker aus.
    Ich bin immer etwas unkreativ was Salatsaucen angeht, daher: wird ausprobiert! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara,
      war auch sehr lecker. Danke für die Idee mit den Salatsoßen. Werde ich mal, mehr darüber schreiben. Eigentlich eine einfache Geschichte.
      Lg Sandra

      Löschen